Mittwoch, 9. März 2011

rettende Engel

So, endlich schaffe ich es, euch von der Tauftorte zu berichten, die ich Ende Februar für mein Patenkind gemacht habe. Sie sollte eigentlich mal wieder ganz anders aussehen, aber mittlerweile bin ich das Improvisieren ja schon gewohnt, deswegen verlier ich keine großen Worte mehr darüber. :-) Tatsache war, dass alle von ihr begeistert waren und die Engelchen perfekt zum Taufspruch passten. Unter dem Fondant war eine Oma Buchholz-Sachertorte, die allen gut geschmeckt hat, aber wenn ich ehrlich bin, ist sie nicht so mein Fall... vielleicht weil ich generell nicht so auf Biskuitteig stehe??? Ich weiß es nicht, aber Geschmäcker sind eben verschieden :-)

Mond, Sterne, Engel und eine blumige Sonne ;-)
der Fondant wurde leider nicht glatt... aber der echte Mond hat ja auch ganz viele Krater ;-)

Kommentare: